Erfahrungsberichte

Zu mir:
Ich bin Bildende Künstlerin und Heilpraktikerin, bin in unterschiedlichen Bereichen tätig, zum Beispiel als Bildhauerin und Szenenbildnerin und interessiere mich für Sprache, Tanz und Philosophie.
Der Tanz hat mich 2007 in die Schwelle 7 geführt, wo ich die japanische Fessel-Kunst, Shibari, und meinen ersten sex-positiven, frauenrespektierenden und -fördernden Raum kennenlernen durfte, der mir ein breites Spektrum an physischen, spirituellen, emotionalen, erotischen und sexuellen Erfahrungen möglich gemacht hat. Ich habe dabei viel über mich, meine Ängste, meine Sexualität und auch meine Tabus erfahren und erforschen können und auch erlebt, was die Themen, Möglichkeiten und Ängste der anderen sind.

Zweimal habe ich auf einer von der Schwelle 7 kuratierten Xplore Workshops gegeben. Einmal was ich heute “Ursprung der Welt” nenne und im Sommer 2018 “Triff deine Klit”.
Im Januar 2019 habe ich in Australien, bei https://www.reallygoodsex.net/program-
into-the-wild-2019 folgende Workshops gegeben: “Triff deine Klit”, “Poesie der Genitalien und anderer erotischen Körperteile”, “Lass die Bäume zu dir
sprechen”, “Liquid Love”, “Sharing yourself and sharing your beloved one” und “pegging”
Ich bin in Bayern geboren und aufgewachsen, habe 9 Jahre in Paris Kunst studiert und bin seit vielen Jahren in Berlin, seit 2003 mit einer wunderbaren Tochter. 2015 habe ich ein Buch (“Die Sonnenblume”) über die Möglichkeiten und Grenzen von Vergebung herausgegeben.
— HELENA PYO
Seit Peter mein Badezimmer vor drei Jahren neu gestaltete, machen mir die Leute deswegen pausenlos Komplimente. Alles hat diesen neuen Glanz bekommen und die Fliesen sind einfach wunderbar.
— Hans Keller
Ich beauftrage die Sweeneys seit über 70 Jahren, nachdem ich erstmals in mein Haus zog. Sie haben meine Küchenschränke eingebaut, meine Abflüsse montiert und sogar die Lampen in meinem Schlafzimmer mit einem einzigen Schalter neu verkabelt! Es gibt nichts, was die Sweeneys nicht können.
— ARASH TOUSI
Meine Toilette hatte immer ein Problem. Entweder war es ein Leck oder eine Verstopfung. Ich hatte andere Klempner in der Nachbarschaft beauftragt, aber die Probleme tauchten immer wieder auf. Seit Peter letztes Jahr daran arbeitete, funktioniert alles einwandfrei. Vielen Dank!
— MIA ROWLAND


 

Ich, als bildende Künstlerin und Heilpraktikerin, möchte den weiblichen Genitalien und anderen erotischen Stellen des Körpers einen liebevollen Raum geben, das anatomische Wissen und den Wortschatz dazu vergrößern und das Spüren und Austauschen über das, was in einem vorgeht, leichter machen.  

SEHEN SIE SICH MEIN HANDWERK AN


Über mich


Ich bin Bildende Künstlerin und Heilpraktikerin, bin in unterschiedlichen Bereichen tätig, zum Beispiel als Bildhauerin und Szenenbildnerin und interessiere mich für Sprache, Tanz und Philosophie. 
Der Tanz hat mich 2007 in die Schwelle 7 geführt, wo ich die japanische Fessel-Kunst, Shibari, und meinen ersten sex-positiven, frauenrespektierenden und -fördernden Raum kennenlernen durfte, der mir ein breites Spektrum an physischen, spirituellen, emotionalen, erotischen und sexuellen Erfahrungen möglich gemacht hat. Ich habe dabei viel über mich, meine Ängste, meine Sexualität und auch meine Tabus erfahren und erforschen können und auch erlebt, was die Themen, Möglichkeiten und Ängste der anderen sind. 

Zweimal habe ich auf einer von der Schwelle 7 kuratierten Xplore Workshops gegeben. Einmal was ich heute “Ursprung der Welt” nenne und im Sommer 2018 “Triff deine Klit”. 
Im Januar 2019 habe ich in Australien, bei https://www.reallygoodsex.net/program-
into-the-wild-2019 folgende Workshops gegeben: “Triff deine Klit”, “Poesie der Genitalien und anderer erotischen Körperteile”, “Lass die Bäume zu dir
sprechen”, “Liquid Love”, “Sharing yourself and sharing your beloved one” und “pegging”
Ich bin in Bayern geboren und aufgewachsen, habe 9 Jahre in Paris Kunst studiert und bin seit vielen Jahren in Berlin, seit 2003 mit einer wunderbaren Tochter. 2015 habe ich ein Buch (“Die Sonnenblume”) über die Möglichkeiten und Grenzen von Vergebung herausgegeben.”